Team2018-05-17T13:54:27+00:00

Ihr ULTRASONE Team

Michael Zirkel – CEO

„Ein Highlight ist die Entwicklung und Entstehungsgeschichte eines neuen Produktes, vom ersten Designentwurf , Auswahl der Materialien, ersten Prototypen und der Abstimmung der Klang-Karakteristik, dies sind Gänsehaut Momente, die ich nicht missen möchte!“

Yvonne Willberg – CFO

„Präzision, Gründlichkeit und Sorgfalt sind in unserer Manufaktur oberstes Gebot, nach diesen Prinzipien bearbeite ich auch den Bereich Finanzen.“

Andreas Veitinger – Head of Engineering

„Es begeistert mich nach wie vor, immer wieder neue, außergewöhnliche Produkte zu entwickeln und zu gestalten, um Musik auf höchstem Niveau  genießen zu können!“

Marion Kreitmeir – Office Management

„Musik ist der Klang des Lebens – Teil dieser Firma zu sein und den besten Sound hautnah zu „erleben“ macht einfach rießen Spaß und Freude. Die Produkte werden nicht nur mit feinsten Materialien und einzigartigen Technologien ausgestattet, sondern auch mit Liebe hergestellt.“

Sabrina Kowalski – Executive Assistant & Online Marketing

„Gute Musik gehört für mich zum Alltag, um einfach abzuschalten und den Gedanken nachzuhängen. Hübsch verpackt und mit einem unvergleichlichen Sound macht es gleich nochmal mehr Spaß in die Welt des Klanges einzutauchen.“

Yoko Onodera – Production Management

„ULTRASONE Kopfhörer werden mit sehr interessanten Materialen produziert, so wie beispielsweise aus Ruthenium, äthiopischem Leder oder jahrhundert-alter Mooreiche. Dadurch kann ich neue Welten im kleinen Produktionsraum kennenlernen.“

Kathrin Korshikow – Production

„Mir macht es Spaß und Freude, täglich mit edelsten Materialien, hochwertige, exklusive Kopfhörer von Hand zu bauen. Beim Testen dieser edlen Stücke, wird man immer wieder mit Freude in andere Sphären versetzt.“

Anna Sokoll – Production

„Bei ULTRASONE zu arbeiten bedeutet für mich aus hochwertigen Einzelteilen einzigartige Werkstücke mit meinen Händen zu fertigen. Wir stehen für Manufaktur und sind nicht mit einer Produktionsstätte zu vergleichen.“