Für sich entdeckt – unser Endorser Maximilian Schmitt vertraut auf den neuen, offenen ULTRASONE PRO 1480i Studiokopfhörer

Er ist der Leadgitarrist der deutschen Metalcore-Band „Watch Them Fade“ und sorgt mit treibenden Gitarrenriffs für die melodische Einfärbung. Die Rede ist von unserem Endorser Maximilian Schmitt. Als ULTRASONE Endorser setzt der Musiker, wie viele weitere Klangprofis, auf unsere Kompetenz bei der Entwicklung von professionellem Audio-Equipment. Der neue, offene PRO 1480i Studio-Referenzkopfhörer hat Maximilian nun in seinen Bann gezogen und ihn voll und ganz überzeugt.

Der neue offene, ohrumschließende Studiokopfhörer PRO 1480i hat den Profi-Musiker bereits bei ersten Tests begeistert: „ULTRASONE hat meine komplette Wahrnehmung auf der Bühne verändert. Durch den glasklaren und druckvollen Sound kann ich mich viel mehr auf mein Gitarrenspiel konzentrieren.“

‚Nach den Sternen greifen‘ ist das Motto unseres Newcomer Modells ULTRASONE PRO 1480i. Als treuer Begleiter für das Studio sorgt er für einen klaren, luftigen Klang, wodurch analytischen Musikhören im Profi-Alltag gewährleistet wird. Wer sich selber ein Bild von diesem dynamisch, offenen OverEar Kopfhörer machen möchte, kann ihn direkt bei uns in unserem Online Shop erwerben. Jetzt kaufen unter: https://shop.ultrasone.com/produkt/ultrasone-pro-1480i/

Auch Maximilian wird den PRO 1480i so schnell nicht mehr aus der Hand legen – das ist sicher. Der gebürtige Bamberger, welcher eine mehrjährige professionelle Gitarrenausbildung genoss, spielt seit dem Jahr 2015 die Leadgitarre bei der bayerischen Metalcore-Band ‚Watch Them Fade‘. Die Band konnte in den letzten Jahren schon diverse Erfolge verbuchen. Wer ein Ohr für facettenreiche harte Riffs und schnelle Drums hat, der sollte sich das ‚Emptiness‘ von Watch Them Fade nicht entgehen lassen.

Homepage von Watch Them Fade: http://www.watch-them-fade.de/

Endorser Maximilian Schmidt: https://fanpage.ultrasone.com/de/maximilian-schmitt/

Von |2018-11-06T13:24:51+00:0006. November 2018|News|0 Kommentare